Tele2

Seit 1999 ist Tele2 mit seinen Produkten auf dem österreichischen Markt vertreten und seitdem ein beliebter Anbieter in zahlreichen Telekommunikationskategorien. Nachdem Tele2 im Jahr 2004 die UTA Telekom AG und im Jahr 2011 den Internet Service Provider Silver Server übernehmen hat können, ist Tele2 Österreichs größter alternativer Telekommunikations-Komplettanbieter.

Internet und Telefonie aus einer Hand mit Tele 2
Die Produktpalette von Tele2 ist überaus umfangreich und umfasst neben der obligatorischen Festnetz-Telefonie auch Breitband-Internetservices und Datendienste für Klein-, Mittel- und Großunternehmen und internationale Carrierkunden. Die Zentrale des Unternehmens befindet sich in Wien, darüber hinaus gehören zu Tele2 auch sechs bundesweite Regionalbüros. Insgesamt beschäftigt Tele2 in Österreich ca. 300 Mitarbeiter.

Tele2 Dienste im Detail:

  • Festnetz-Telefonie und Breitband-Internetservices, wie etwa das beliebte Tele2 Internet und Telefon: um monatlich 19,90 können Sie das neue Tele2 Produkt für Ihren persönlichen Haushalt erhalten. Surfen Sie mit bis zu 8 MBit/s, echter Flat (das bedeutet unbegrenztes Datenvolumen), gratis netzinterner Telefonie sowie gratis Herstellung und Aktivierung. Noch dazu sparen Sie sich mit diesem Angebot auch die Telekom Austria Grundgebühr und das alles gibt es bei Tele2 bereits um nur 19,90 monatlich.
  • (Internationale) Datendienste unter Einsatz moderner Technologien wie MPLS, VPN, Ethernet und SDH
  • Housing Services: Besonders attraktiv ist diese ausgelagerte Serverdienstleistung für Klein- und Mittelbetriebe, die keinen eigenen Techniker beschäftigen können.
  • Ebenfalls interessant für kleinere und mittlere Betriebe sind die kostengünstigen Komplettpakete mit Breitband-Internet und Festnetz-Telefonie von Tele.
  • Cloud Services

Zur Sicherstellung Ihrer Netzqualität misst der Anbieter im Abstand von 15 Minuten die Auslastung des Telefonnetzes und führt ab dem Erreichen eines bestimmten Auslastungsgrades entsprechende Upgrades durch. Noch dazu misst Tele2 je nach Netzkomponente mehrmals täglich und in regelmäßigen Abständen die Auslastung und führt bei Erreichen eines definierten Auslastungsgrades entsprechende Upgrades durch.

Alle nötigen Informationen zu den Tele2 Angeboten finden Sie auf der Homepage des Anbieters gut sortiert aufgelistet.